top of page

Die Welt der Kosmetik entdecken: Deine Reise beginnt hier


Schatten der Täuschung: Entlarvung von Marketingmythen
Schatten der Täuschung: Entlarvung von Marketingmythen

Wir werden jeden Tag von verschiedenen Produktmarketingaussagen umgeben, die darauf abzielen:

  • Spezifische Wirkungen zu beschreiben,

  • Verbrauchern bei der Auswahl zu helfen,

  • Das Produkt attraktiver als die Konkurrenz zu machen.

Das Problem ist, dass sie uns oft täuschen und von unserem Mangel an technischem Wissen profitieren. Glücklicherweise sind Aussagen in der Kosmetikbranche streng reguliert, und zu behaupten, dass ein Produkt ein bestimmtes Problem direkt löst, ist illegal. Dennoch gibt es überstrapazierte Methoden, um zu überzeugen, dass ein bestimmtes Produkt besser ist als andere. Es gibt keine hohe Autorität, die die Definition von Aussagen festlegt und eine Zertifizierung jeglicher Art vornimmt. Kosmetikaussagen sind einfach Wörter, die in der Regel selbst auferlegt, selbst reguliert und nach dem Ermessen des Unternehmens verwendet werden. Daher sollten sie immer mit einer Prise Skepsis betrachtet werden.

Überspringe die Einleitung und gehe direkt zu einem der Hauptthemen:


Unterstützung bei der Behauptung von Kosmetika


Frei von Marketingansprüchen in der Kosmetik


"Klinisch getestet" Anspruch in der Kosmetik und Tierversuche


"pH-neutral" Anspruch in der Kosmetik

Einleitung

Wie kann man also erkennen, was echt ist und was irreführend? Wie können Unternehmen Behauptungen aufstellen, die auf etwas hindeuten, obwohl dieses Etwas nichts bedeutet? Die ehrliche Antwort lautet: Es kommt darauf an.


Unvermeidlich sind Behauptungen in einigen Fällen vollkommen korrekt. Es gibt Unternehmen, die absichtlich die Messlatte hoch legen. Sie leisten erstaunliche Arbeit, leben ihre Werte und Mission mit Fairness und Integrität. Andererseits ist unsere Erfahrung, dass Marketingbehauptungen im Allgemeinen nicht mit der Inhaltsstoffliste übereinstimmen. Die großen Unternehmen hinter diesen Behauptungen sind sich der schönen Lügen durchaus bewusst, und kleinere Inhaber haben möglicherweise einfach nicht genug Wissen oder Unterstützung von engagierten Experten.


Hier sind einige einfache Tipps, um dir zu helfen, "bessere Entscheidungen" zu treffen:

  • Lies die Inhaltsstofflisten, sie können nicht lügen und erzählen uns wirklich alles, was du über ein Produkt wissen musst! Wir arbeiten gerade an einem ganzen Projekt für dich hier :)

  • Wissen ist Macht. Je mehr du lernst, desto besser wirst du in der Lage sein, durch den Unsinn hindurchzublicken. Werde ein bewusster Verbraucher, sei dein eigener Gesundheitsbotschafter.

  • Sei immer skeptisch. Marketingbehauptungen sind lediglich Versuche, dir etwas zu verkaufen. Wie Sherlock Holmes ist es deine Aufgabe, den Umfang zu demystifizieren, in dem Versprechungen authentisch sind.

  • Stelle Fragen! Wenn ein Unternehmen hart daran gearbeitet hat, seine Behauptungen wahr zu machen (in unserer Erfahrung erhalten wir nur in 60% der Fälle eine Antwort), werden sie gerne jedem, der fragt, davon berichten! Wie definieren sie "natürlich", "abfallfrei", "nachhaltig", "umweltfreundlich"?



Informationsumfang

Umfang der Informationen, Marketingaussagen, Haftungsausschluss

Die Forschung basiert hauptsächlich auf wissenschaftlichen Studien, von Experten erstellten Medien, spezialisierten oder erfahrenen Autoren/Bloggern. Mein Hintergrund in Chemie ermöglicht es mir, mir ein Urteil über die verfügbaren Informationen zu bilden. Wenn ich Zweifel habe, tauche ich gerne tief in die Details ein, um noch mehr zu lernen!


Was ich auf dem Weg erkannt habe, ist, dass je mehr du weißt, desto mehr verstehst du, dass du immer noch viel zu lernen hast! Es ist unglaublich, wie viel tendenziöse/inkorrekte Informationen mir begegnet sind, während ich an diesem Inhalt gearbeitet habe, und deshalb kamen diese Quellen nicht in Betracht:


  • Anonyme Artikel/Blogs,

  • Alles, was von Influencern beworben wird (= Menschen, die dafür bezahlt werden, das zu schreiben, was du möchtest, dass sie es gegen Geld schreiben),

  • Wikipedia, es sei denn, die Quelle ist klar angegeben und überprüft.

Ich gebe mein Bestes, um dir die richtigen Informationen zu präsentieren, kann aber deren Genauigkeit nicht garantieren. Wenn du etwas Unklar/inakkurat findest, kontaktiere mich bitte, um deine Bedenken auszudrücken. Wenn ich mich irre, werde ich meinen Fehler anerkennen und das Problem korrigieren.

Ist diese Information ein Marketingziel für babassu soaps?

Blasenillustration, Marketingaussagen, Mythen

Dieser Abschnitt, "Soap Academy" dient rein informativen Zwecken, und es wird keine Werbung für babassu Produkte im Besonderen gemacht. Betrachte es einfach eher als Leitfaden, der dir dabei helfen soll, deine Konsumgewohnheiten zu ändern, wenn du dich dazu verantwortlich oder bereit fühlst, sei es für deine eigene Gesundheit, die Umwelt oder beides.


Seifenherstellung ist ein Hobby, und ich genieße das Herstellen, Experimentieren und den kreativen Prozess voll und ganz. Um dieser süchtig machenden Leidenschaft nachzugehen, möchte ich nur in der Lage sein, die Kosten zu decken und in neue Ausrüstung zu investieren. Aber hier ist das Problem: Die Seifenherstellung führt dazu, dass viele kleine Gruppen wunderschöner Seifen entstehen, die ohne deine Hilfe allein gelassen würden.


Neben der Adoption können Sie meine Recherchen über die Welt der Seifenherstellung und die paar Augenzwinkern in Richtung Lebensmittelindustrie genießen (über trans-Fette - 2min Lezezeit) und die Kosmetikwelt im Allgemeinen (hier - 5min Lezezeit).


Quellen:

コメント


bottom of page